Massnahmenkatalog zur Umsetzung

Die Arbeit mit dem Massnahmenkatalog dient hauptsächlich dazu, die Ziele des kantonalen Energiekonzepts zu erfüllen. Der Hauptfokus der Umsetzung ist bei Unternehmen mit einem Stromverbrauch von 100 – 500 MWh pro Jahr.
Die Themenbereiche haben eine hohe Kongruenz mit Teilmassnahmen aus dem Massnahmenkatalog für Energiestädte. Damit profitieren die Gemeinden und Energieversorger gleichzeitig.

Die Energieagentur unterstützt Sie bei der Umsetzung der Massnahmen.

 Bewertungstool Stromeffizienz

Strategie und Finanzierungsmöglichkeiten

Entwickeln Sie eine Strategie zur Steigerung der Energieeffizienz und stellen Sie die Finanzierung für die Umsetzung der Massnahmen sicher. Als Leitfaden dient Ihnen die Broschüre “Finanzierungsarten der kommunalen Energieförderung”.

Mögliche Massnahmen für Mittelherkunft:

  • Gemeindehaushalt: Erträge aus Gemeindewerken
  • Netznutzungsgebühren
  • Eigene Mittel aus EW

 

 Strategie zur Steigerung der Energieeffizienz

Information und Sensibilisierung

Sensibilisieren Sie Ihre Kunden im Versorgungsgebiet, Energie effizient einzusetzen.

Mögliche Angebote:

  • Informationsverbreitung Energieeffizienz (KMU, Private)
  • Energie- / CO2-Buchhaltung für KMU als Monitoring
  • Verbrauchsvisualisierung bsp. mit Smart Metering, MUNX, Luca, Energy Box 2.0,... (Private, KMU)
  • Mitarbeitersensibilisierung in Gewerbe oder KMU (bsp. Energietage)
  • Bewerbung bestehender Programme, z.B. Klimastiftung Schweiz
  • Durchführung eines Ideenwettbewerbs

Energieoptimerung EVU-eigene Anlagen und Infrastruktur

Optimieren Sie Ihre eigenen Gebäude und Produktionsanlagen sowie Ihre Infrastruktur.

Mögliche Massnahmen :

  • Sanierung Gebäudehülle und Haustechnik
  • Pumpen und Generatoren
  • Strassenbeleuchtung

Förderprogramme

Unterstützen Sie finanziell Energieeffizienzmassnahmen für Privathaushalte und KMU’s.

Mögliche Angebote:

  • Übernahme Jahresbeitrag „KMU Modell“
  • Förderung von Stromeffizienzprogrammen für Unternehmen
  • Förderung energieeffiziente Geräte in Privathaushalten
  • Effizienztarif – Rückerstattung auf Stromkosten gebunden an Zielvereinbarung EnAW, act

Innovative Projekte

Realisieren Sie selbst innovative Pilotprojekte mit Vorbildcharakter.

Aktuelle Themen:

  • Dezentrale Energieproduktion auf Basis erneuerbarer Energieträger
  • Energieffiziente Mobilität
  • Strom-Tankstellen

Geschäftsstelle

Philipp Egger
Geschäftsleiter

Energieagentur
St.Gallen GmbH
Vadianstrasse 6
9000 St.Gallen

058 228 71 60
 Mail