Biomasse

Biomasse ist CO2- und klimaneutral, umweltschonend und stärkt die regionale Energieversorgung. Doch obwohl die Möglichkeiten zur Erzeugung von Energie aus Biomasse sehr vielfältig sind, wird Biomasse in der Schweiz nur zu einem Bruchteil genutzt. Man kann trockene, holzige Biomasse und feuchte Biomasse unterscheiden.

Energieholz

Aus Holz kann Wärme und Strom erzeugt werden. Holz hat eine hohe lokale Wertschöpfung und ist CO2 neutral, weil bei der Verbrennung gleich viel CO2 freigesetzt wird, wie beim Wachstum gebunden wurde. Energieholz ist sehr vielseitig einsetzbar, von der kleinen Stückholzfeuerung, über eine automatische Pelletfeuerung bis zum grossen Holzheizkraftwerk. Im Kanton St.Gallen hat die Energieholznutzung gute Zukunftsaussichten.

Kurzfilm

Gemeinsam mit der Lignum Holzkette St.Gallen wurde ein Kurzfilm zum Thema Energieholznutzung produziert. Gerne stellen wir Ihnen diesen Film zu Verfügung, kontaktieren Sie uns:

Holz - der naheliegende Rohstoff

Weitere Infos:

Holzenergie Schweiz

Holzenergie Werdenberg-Rheintal

Energiefachstelle des Kantons St.Gallen

Kantonsforstamt

Bundesamt für Energie

Energie Schweiz


Holzheizkraftwerke im Kanton

Holzheizkraftwerk Zündholz

Holzenergiezentrum Toggenburg

Holzheizkraftwerk Hofen

 

zurück zur Übersicht