Ersatz von elektrischen und fossilen Heizungen durch Wärmepumpen

Unterstützt wird der Rückbau und Ersatz von elektrischen und fossilen Heizungen in bestehenden Bauten durch eine Elektro-Wärmepumpe (Luft-Wasser, Sole-Wasser oder Wasser-Wasser). Als elektrisch gelten zentrale oder dezentrale elektrische Widerstandsheizungen, als fossil gelten Öl-, Gas- und Kohleheizungen. Der Ersatz von Zusatzheizungen zu Wärmepumpen oder Notheizungen wird nicht gefördert.


Wärmepumpen-System-Modul

 Wegleitung

 Wärmepumpendeklaration (Lärmschutznachweis)

 Bestätigung WP-Systemmodul

Energieförderung

Martin Niederer
Projektleiter Energieförderung

058 228 71 70

Gesuch einreichen

Gesuche zur Energieförderung reichen Sie über das
e-förderportal ein.