Wärmenetze

Unterstützt werden der Auf- und Ausbau – auch die Verdichtung – von Wärmenetzen zur Nutzung von Wärme aus der Verbrennung von Holz, aus Gewässern (Grund- oder Oberflächengewässer), aus Abwasser und dem Erdreich sowie aus Abwärme industrieller Prozesse, einschliesslich Kehrichtverbrennungsanlagen, von Dienstleistungsbauten und aus der Stromproduktion unterschiedlichster Art (z.B. Biogasanlagen).

 Wegleitung


Anergienetze

Unterstützt werden der Auf- und Ausbau – auch die Verdichtung – von Netzen zur Nutzung der Abwärme industrieller Prozesse und von Dienstleistungsbauten sowie von Wärme aus Gewässern (Grund- oder Oberflächengewässer), aus Abwasser und dem Erdreich.

Wegleitung

Kontakt

Elisabeth Hutter
Energieförderung
Wärmenetze

058 228 71 76
Martin Niederer
Projektleiter Energieförderung
Anergienetze

058 228 71 70

Gesuch einreichen

Anträge zur Energieförderung reichen Sie über das e-förderportal ein.