PR-Massnahmen

Unterstützt werden Massnahmen, deren Inhalt im energiepolitischen Interesse des Kantons St.Gallen sind und zur Sensibilisierung für einen sparsamen Umgang mit Energie und zum Zubau von erneuerbaren Energien beitragen. Das sind beispielsweise Messeauftritte, Zeitungsinserate, Sonderseiten oder Fachbeiträge von Non Profit Organisationen oder Gemeinden.

 Wegleitung

Kontakt

Leyla Zeller
Energieförderung

058 228 71 73

Gesuch einreichen

Anträge zur Energieförderung reichen Sie über das e-förderportal ein.